Freie Stellen bei der Stadt Oldenburg

Die Universitätsstadt Oldenburg, Zentrum im Nordwesten mit mehr als 170.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, sucht

Mit einem Klick auf die jeweilige Ausschreibung gelangen Sie zum Bewerbungsportal. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Hier erfahren Sie mehr über die Stadt Oldenburg als Arbeitgeberin »

Wir weisen an dieser Stelle auch auf ein Stellenangebot des Fördervereins Präventionsrat Oldenburg e.V. hin, der eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Koordinierungsstelle Partnerschaften für Demokratie im Rahmen des Bundesprojektes „Demokratie Leben!“ sucht.

Initiativbewerbung

Nichts Passendes dabei? Dann ergreifen Sie die Initiative!

Wir sind stets auf der Suche nach qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für viele unterschiedliche Arbeitsbereiche und freuen uns über Ihre Initiativbewerbung:

Mit einem Klick auf den jeweiligen Arbeitsbereich gelangen Sie zum Bewerbungsportal. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Bitte beachten Sie:

Wir können Ihre Bewerbung nur berücksichtigen, wenn Sie die in der jeweiligen Ausschreibung geforderten formalen Voraussetzungen erfüllen.

Sie sind sich unsicher, ob Sie das geforderte Anforderungsprofil erfüllen? Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf und wir prüfen gemeinsam, in welchen Arbeitsbereichen Sie Ihre Qualifikationen und Kompetenzen einbringen können.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Dann melden sie sich gern bei uns:

Für Beamtinnen und Beamte:
Antje Janßen, Telefon: 0441 235-3082
Wolfgang Meiners, Telefon: 0441 235-2201

Für Beschäftigte:
Anna Bültermann, Telefon: 0441 235-2332
Simon Ferdinand, Telefon: 0441 235-2780
Tim Folkerts, Telefon: 0441 235-2236
Timo Forbrig, Telefon: 0441 235-2401
Lina Lübben, Telefon: 0441 235-2789
Isabell Vinke, Telefon: 0441 235-3890

E-Mail: personalundorganisation(at)stadt-oldenburg.de

Anschrift
Stadt Oldenburg
Fachdienst Personal und Organisation
Markt 20/21
26122 Oldenburg