Konzerte und Veranstaltungen im Schuljahr 2021/22

„Runter vom Sofa, rein ins Konzert“ Herzliche Einladung zu den Konzerten der Musikschule der Stadt Oldenburg – offen für alle!

Aufgrund der aktuellen Verordnung haben wir lediglich eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung. Außerdem gilt für unsere Veranstaltungen die aktuelle 3G-Regelung. Wir bitten Sie daher Ihren Impfnachweis, Ihr Genesenenzertifikat oder Ihren Testnachweis aus einem Testzentrum mit Ihrem Personalausweis am Eingang bereitzuhalten.  Selbsttest unter Aufsicht können vor Ort nicht durchgeführt werden. Ohne einen entsprechenden Nachweis ist die Teilnahme an unseren Veranstaltungen leider nicht möglich. Zur Kontaktverfolgung verwenden wir die Luca App und bitten Sie diese auf Ihrem Smartphone zu installieren.

Bitte beachten Sie, dass ab sofort alle Veranstaltungen im Musik– und Literaturhaus Wilhelm13 unter der 2G-Regelung stattfinden. Diese Entscheidung des Trägervereins ist bindend für alle nutzenden Instutionen. Wir bitten Sie daher entweder Ihren Nachweis über den vollständigen Impfschutz oder Ihr Gensenenzertifikat beim Einlass bereitzuhalten. Zur Kontaktdokumentation wird ebenfalls die Luca App verwendet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

– Änderungen vorbehalten –

November 2021

Gitarrenabend

Dienstag, 30. November 2021, 19 Uhr, Musikschule Baumgartenstraße Erdgeschoss
Konzertabend der Fachgruppe Gitarre
Eintritt frei

Dezember 2021

Streicherabend

Freitag, 3. Dezember 2021, 19 Uhr, Musikschule Baumgartenstraße Erdgeschoss
Konzertabend der Fachgruppe Streichinstrumente
Eintritt frei

Gitarrennachmittag

Samstag, 4. Dezember 2021, 16 Uhr, Musikschule Baumgartenstraße Erdgeschoss
Konzertnachmittag der Fachgruppe Gitarre
Eintritt frei

NOIeS! Kübel und Fylter mit Sebastian Büscher

Sampled Acoustica und handmade electronica treffen auf sphärische Reeds: Mit Kübel und Fylter und Sebastian Büscher treffen zwei Musiker aufeinander, die gemeinsam zu immer neuen Klangwelten vordringen und dabei ihre musikalischen Wurzeln nie vergessen. Jazz und Improvisation treffen auf live elektronisch verfremdete Samples von Cembalo, Violine oder Trompete. Von „musique concréte instrumentale“ bis „Trentemøller“, zwischen Amon Tobin und György Ligeti, mal tanzbar, mal atmosphärisch, schrill oder entspannt – Kübel und Fylter mit Sebastian Büscher zeigen wie aktuelle Musik auf höchstem Niveau klingt.

In der Reihe NOIeS von klangpol – Netzwerk Neue Musik präsentieren die Partner von klangpol in der Exerzierhalle am Pferdemarkt aktuelle Kunstmusik. In einem breiten Spektrum unterschiedlichster Programme ist die regionale Szene in ihrer ganzen Vielfalt zu erleben.

Eintritt: 16 Euro / ermäßigt 8 Euro

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage von klangpol »

Tastenpodium

Montag, 6. Dezember 2021, 19.30 Uhr, Musik– und Literaturhaus Wilhelm13
Konzertabend der Fachgruppe Tasten
Eintritt frei

Kinder spielen für Kinder

Samstag, 11. Dezember 2021, 16 Uhr, Kulturzentrum PFL Veranstaltungssaal
Konzertreihe der jüngsten Schülerinnen und Schüler
Eintritt frei