Wichtig: Aktuelle Hinweise zur Erreichbarkeit

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es in einigen Bereichen derzeit geänderte Erreichbarkeiten. Die aktuell geltenden Regelungen können Sie hier einsehen »

Lebensbescheinigung

Gesamtthemenübersicht Meldebescheinigung und -registerauskunft »

Eine Lebensbescheinigung wird zur Vorlage bei in- und ausländischen Rentenversicherungen benötigt.

Durch eine Lebensbescheinigung bestätigt die Meldebehörde, dass die Person im Melderegister geführt und am Leben ist.

Dies kann nur in persönlicher Vorsprache erfolgen.

Sollte die betroffene Person bettlägerig sein, kann über ein Bürgerbüro ein gebührenpflichtiger Ortstermin vereinbart werden.

  • Gebührenfrei; gegebenenfalls 30 Euro für einen vorab vereinbarten Ortstermin
  • Personalausweis / Reisepass
  • gegebenenfalls Vordruck des Rententrägers
  • Persönliches Erscheinen erforderlich